-20%

Frühbuchen

Ferien in Baja Sardinia: Sehenswertes und Strände

Baja Sardinia liegt im Norden Sardiniens, an der äußersten Nordspitze der Halbinsel der Smaragdküste, westlich von Porto Cervo. Baja Sardinia ist dank seines reichhaltigen Ferienangebots, seinen Stränden, Lokalen und Diskotheken, die die sommerlichen Nächte beleben, einer der bekanntesten Badeorte.

Anfangs unter dem Namen Battistoni bekannt, entstand Baja Sardinia nach dem Boom der Smaragdküste am Strand Cala Battistoni. Da es sich um einen Badeort handelt, haben die meisten Freizeitmöglichkeiten von Baja Sardinia auch wegen der Lage der Strände, die Wind und Strömungen ausgesetzt sind, die vor allem bei den Surfern und Kitesurfern beliebt sind, mit dem Wassersport zu tun.

 

Die Bootsausflüge sind selbstverständlich die beste Art und Weise, um Baja Sardinia und das ganze Nordsardinien zu entdecken. Täglich fahren zahlreiche Boote aus den Yachthäfen und den wichtigsten kleinen Häfen wie Porto Cervo, Baja Sardinia, Cala Bitta, Cannigione und Palau. Ein „Muss” ist der Bootsausflug zum Archipel La Maddalena.

Aber nicht nur. Allen Trekking-Liebhabern wird ein Ausflug zur Halbinsel Capo Ferro empfohlen, der die kleinen Inseln Cappuccini und della Biscia gegenüberliegen. Während alle begeisterten Radler in Baja Sardinia und Umgebung ein Gebiet vorfinden, das sich aufgrund der Verschiedenartigkeit der Wege und Saumpfade perfekt für das Fahrrad eignet. Baja Sardinia bietet auch viele Unterhaltungsmöglichkeiten.

 

Der Wasserpark Aquadream bildet eine der besten Urlaubsattraktionen des Gebiets und bietet mit seinen Rutschen und Wasserspielen oder Entspannungsmöglichkeiten in den großen Whirlpoolbecken viel Spaß und Vergnügen.

Außerdem beleben die vielen Lokale und Diskotheken in den Sommermonaten die Nächte der Smaragdküste. Darunter sind die bekanntesten das Ritual und das Phi Beach in Baja Sardinia.

 

Die schönsten Strände von Baja Sardinia

Die Strände von Baja Sardinia zeichnen sich wie alle Strände der Smaragdküste durch den sehr feinen Sand und das kristallklare Wasser aus.

Zu den schönsten Stränden von Baja Sardinia und Umgebung gehören: Cala Battistoni, Strand, an dem Baja Sardinia entstanden ist, mit einem türkisfarbenen Meeresspiegel und mit allen Dienstleistungen.

Cala Bitta, eine natürliche Bucht mit einem dunkelblauen Meer und einem kleinen Anleger.;

Strand Tre Monti, ein unberührter Strand zwischen Granitfelsen. Richtung Porto Cervo liegt der wunderschöne Strand Cala Granu, eine Bucht inmitten der Macchia Mediterranea und Granitfelsen, nur wenige Schritte von Porto Cervo.
Wunderschön sind auch die Strände von Capriccioli, Poltu li Coggji, Liscia Ruja und La Celvia.